Risiko Governance und Risikokultur zur Erfüllung von BCBS d328

Risikomanagement und Corporate Governance stehen bislang in der Praxis weitgehend unverbunden nebeneinander, auch wenn Regularien zu Risikomanagement und Corporate Governance die gegenseitige Einrichtung fordern. Risikomanagement, aus seiner in aller Regel finanziellen Sicht auf die Risikosituation, identifiziert und berechnet Risiken mit Hilfe von vorgegebenen Prozessen und Modellen. Governance arbeitet mit eher offen definierten Vorgaben wie Strategien und ohne explizite Sicht auf die finanziellen Folgen von Risiken. Diese beiden Sichtweisen zu vereinen, dient auch der Umsetzung von BCBS d328 (Corporate Governance Principles for Banks). Ansätze dazu bietet aktuell die Forschung zur Risiko Governance.

Risiko-Governance-BCBS-d328


Ihre Ansprechpartner erreichen Sie gerne per Mail.

Henrik Hansen

Henrik
Hansen

Daniel Jürgens

Daniel
Jürgens