Folgen und Auswirkungen der Änderungen im Marktrisiko und weiterer Harmonisierungsbestrebungen

Die Diskussionen zur Übernahme der vom Baseler Ausschuss am 14. Januar 2019 veröffentlichten Regelungen zum Marktrisiko in der EU im Rahmen der nächsten Änderungen des Bankenpakets (CRR III und CRD VI) dauern noch an. Mit ersten Ergebnissen ist im Laufe des Jahres 2020 zu rechnen.

Zur weiteren Harmonisierung des Baseler Rahmenwerks wurde am 28. November 2019 vom Baseler Ausschuss ein Konsultationspapier zur Anpassung der CVA-Regelungen an das FRTB Rahmenwerk veröffentlicht. Wir berichteten dazu in einem Blog.

Welche Herausforderungen und Handlungsfelder sich für die Institute aus den neuen Regelungen zum Marktrisiko und CVA-Risiko ergeben, haben wir in unserem Point of View zusammengestellt.

Ihre Ansprechpartner erreichen Sie per Mail.

Robert Vartok

Robert Vartok

Andrea Haberl

Andrea Haberl

Sandra Schmolz

Sandra Schmolz