Gemeinsam mehr erreichen – plenum & RFC Professionals bündeln ihre Kräfte

plenum AG: plenum kauft Spezialberatung im Bereich Risikomanagement, Finanzen und Banksteuerung

Die plenum AG hat am 29. November 2021 100% der Geschäftsanteile an der RFC Professionals GmbH, Oestrich-Winkel, erworben und macht damit einen großen Schritt zur Stärkung der Kompetenz in der Finanzbranche.

Die 2012 gegründete Beratungsgesellschaft, RFC Professionals GmbH, ist mit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von rund EUR 6 Mio. in Deutschland und Österreich aktiv. Die über Jahre ausgeprägten Beratungsschwerpunkte im Bereich Risikomanagement, Finanzen und Banksteuerung fügen sich komplementär verstärkend in das aktuelle Leistungsspektrum der plenum AG ein. Darüber hinaus werden die branchenübergreifenden Fragestellungen im Kontext Nachhaltigkeits- und Compliance Management sowie Information Governance gemeinsam mit den Experten der plenum AG ausgebaut. Die besonderen Fähigkeiten der beiden Organisationen passen damit ebenso wie die partnerschaftlich geprägten Kundenportfolien nahezu idealtypisch zusammen.

„Nach unserer sehr erfolgreichen Entwicklung in den letzten Jahren, können wir unter dem Dach der plenum AG größenbedingte Limitationen nun besser überwinden und Wachstumsbremsen in unseren Kernthemen lösen“, zeigt sich Oliver Tiebing, Gründer und Geschäftsführer der RFC Professionals GmbH, begeistert von dem Potential des Zusammenschlusses.

„Gemeinsam können wir mehr erreichen“, ist auch Ulf Wohlers, Vorstand der plenum AG, überzeugt und fügt an, die Integration der Einheiten behutsam voranzutreiben. „Es ist uns wichtig, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitzunehmen und eine positive Unternehmenskultur, nicht zuletzt im Sinne einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu schaffen.“

Die Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein in der plenum Wachstumsstrategie. Mit rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Tochtergesellschaften in der Schweiz und Österreich, ist plenum ein attraktiver Beratungspartner für digitale und regulatorische Transformationsfragestellungen in Finanzinstituten, Versicherungen und der Energiewirtschaft in der DACH Region.

Neben der Stärkung des Beratungsgeschäfts erhält plenum mit der Akquisition den durch RFC entwickelten „Regulyzer“, ein AI basiertes Tool zur Analyse und zum Management komplexer regulatorischer Vorgaben im Zusammenspiel mit internen Dokumenten des Kunden. Die bisherigen Kundenrückmeldungen zeigen deutliche Effizienzsteigerungen und versprechen für plenum ein vielversprechendes zusätzliches Marktpotential. Neben dem bereits auf kleinem Niveau etablierten Services-Geschäft im Bereich Informationssicherheit, ist dies ein zusätzlicher Baustein zur Stärkung wiederkehrender Umsätze für die plenum AG.

Über die plenum AG:

Die plenum AG (ISIN DE000A161Z44) ist eine unabhängige, mittelständisch geprägte und von Partnern geführte Managementberatung. An der Seite ihrer Kunden begleiten und gestalten über 100 plenum Beraterinnen und Berater seit 35 Jahren komplexe, herausfordernde Veränderungsprojekte an der Nahtstelle von Business und IT. plenum versteht sich als umsetzungsstarker Beratungspartner mit ausgeprägter Strategiekompetenz in den drei Kernbranchen Finanzinstitute, Energie & Mobilität und Versicherungen. plenum besetzt die drei Schwerpunktthemen Digital Advisory, Process Advisory sowie Risk & Compliance Advisory und ist mit Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz im gesamten deutschsprachigen Raum vertreten.

Den Text haben wir Ihnen auch hier als Download zur Verfügung gestellt: Presseerklärung Zukauf RFC

Marcus Michel

Ihr Ansprechpartner:

Marcus Michel