Business Breakfast: NPL und DoD

RFC Professionals richtete am 21. November 2019 in Frankfurt ein Business Breakfast zum Thema „Die neue Ausfalldefinition und die veränderten Anforderungen an das NPL Management“ aus.

Trotz großzügiger Umsetzungsfrist besitzt dieses Thema derzeit bei allen Instituten (auch bei KSA Banken) eine hohe Priorität, da die EBA Richtlinien zur Ausfalldefinition große Auswirkungen auf die Risikomodelle, internen Prozesse und IT-Systeme haben.

Unser Regulatorik-Experten Daniel Jürgens und Sandra Schmolz gaben einen Überblick über die wesentlichen regulatorischen Änderungen bezüglich der Ausfalldefinition sowie die daraus resultierenden Anforderungen an das Berichtswesen und die Dokumentation. Den Abschluss bildete ein Ausblick auf weitere in diesem Zusammenhang zu beachtenden Themenfelder.

Die Teilnehmer aus verschiedenen Instituten nutzten den Vortrag zum regen Erfahrungsaustausch und weiterführenden Diskussion und gaben ein durchweg positives Feedback.

Die Präsentation können Sie über den folgenden Link bei uns anfordern.

Gerne stehen Ihnen unsere Regulatorik-Experten für individuelle Terminvereinbarungen zur weiteren Diskussion des Themenkomplexes und spezieller Fragestellungen zur Verfügung: kontakt@rfcprofessionals.com.