Business Breakfast in Frankfurt: Ausfalldefinition und NPL Management

Aufgrund der hohen NPL-Bestände in einigen Ländern der EU hat die EU-Kommission 2017 einen EU Aktionsplan zum nachhaltigen Abbau des NPL-Bestandes gestartet.

Die EBA hat ihre Erwartungen an den Umgang mit NPL-Beständen in mehreren Leitlinien dargestellt, welche im Rahmen der aufsichtlichen Prüfungen zu berücksichtigen sind. Parallel dazu wurden auch von der EZB auf Basis von Best Practice verschiedene Leitfäden veröffentlicht. Die Implementierung der neuen Regelungen musste teilweise schon zum 30.06.2019 erfolgen und stellt Kreditinstitute bis zur vollständigen Umsetzung im Januar 2021 vor gravierende technisch-organisatorische und prozessuale Herausforderungen.

Im Rahmen eines Expertenaustausches präsentieren wir Ihnen die wesentlichen Inhalte der Leitlinien und -fäden zur Ausfalldefinition und zum NPL Management. Darüber hinaus beleuchten wir die praktischen Auswirkungen und zeigen die daraus entstehenden, notwendigen Handlungsfelder auf.

Datum: Donnerstag, 21. November 2019

Agenda:

08:30 – 09:00 Registrierung und Frühstück

09:00 – 10:00 Vorträge und Erfahrungsaustausch

Ort: ecos office center Frankfurt

Mainzer Landstraße 50 60325 Frankfurt am Main

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis Donnerstag, 7. November 2019: event@rfc-professionals.com