Business Breakfast EBA Guidelines on ICT and security risk management

RFC Professionals hat am 13. Februar 2020 in Frankfurt ein Business Breakfast zum Thema „Auswirkungen der EBA Guidelines on ICT and security risk management im Kontext der MaRisk, der BAIT und des Auslagerungsmanagements“ ausgerichtet.

Der Vortrag mit anschließendem Expertenaustausch war an die mit regulatorischen Themenstellungen befassten Fach- und Führungskräfte von Kreditinstituten gerichtet und umfasste einen Kreis von ca. 20 Teilnehmern/innen aus vielen verschiedenen Instituten.

Unsere Regulatorik-Experten Sandra Schmolz, Volker Oostendorp und Matthias Oßmann diskutierten mit den Teilnehmern die primären Herausforderungen und Problemfelder der BAIT und IKT- Guidelines sowie dem indirekt damit zusammenhängenden Auslagerungsmanagement.

Die Ergebnisse von zwei kurzen Umfragen dienten als Basis für einen regen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Wie erwartet wird noch mit einem hohen Umsetzungsaufwand aufgrund der Änderungen durch die neue Leitlinie gerechnet. Die stärksten Herausforderungen werden dabei im Bereich des Auslagerungsmanagements gesehen.

Die Präsentation zur Veranstaltung inklusive unserer Kontaktdaten finden Sie hier.

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Terminvereinbarungen zur weiteren Diskussion des Themenkomplexes und spezieller Fragestellungen zur Verfügung.

Sandra Schmolz

Sandra Schmolz

Matthias Oßmann

Matthias Oßmann

Volker Oostendorp

Volker Oostendorp