Kostenmanagement

Unabhängig von Unternehmensgröße und –strategie, gehören Ergebnis- und Betriebskostensteuerung zu den Top-Verfahren für das erfolgreiche Management von Finanzinstituten. In den Post-Krisen-Zeiten stehen die Banken unter einem erhöhten Druck, da die wirtschaftliche Volatilität und neue regulatorische Anforderungen weiter die operativen Betriebs- und Technologiekosten erhöhen. Um auf die wechselnden Rahmenbedingungen schneller und effizienter zu reagieren sowie die angestrebte Rentabilität, Produkt- und Dienstleistungsqualität im Optimalfall mit geringerem Ressourceneinsatz zu erreichen, müssen die Banken die Kostenbasis taktisch und strategisch optimieren. RFC Professionals bieten Ihren Kunden Beratung mit dem Anspruch, die Verwaltung ihrer operativen und finanziellen Kosten ausgewogen zu steuern und Einsparpotenziale zu heben. Unser Beratungsansatz verbindet die Identifikation und Bewertung von Kostensenkungspotenzialen (Cost-Break-Down Analyse, Product-Lifecycle-Costing, Benchmarking von Funktionen und Kosten) mit der Durchführung konkreter Steuerungsmaßnahmen zur Optimierung von Kostenstrukturen. Durch die Entwicklung eines kostengünstigeren und flexibleren Betriebsmodells, verfolgen wir das Ziel der Sicherstellung einer langfristigen Wettbewerbsfähigkeit.