Business Breakfast Wien: „Agiles Projektmanagement: Organisatorische und soziale Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Einführung“

Immer mehr Unternehmen und Finanzdienstleister setzen bei der Entwicklung von Softwareprodukten oder dem Management von komplexen Projekten auf agile (Projektmanagement-)Methoden. Einige unter ihnen krempeln gar das gesamte Unternehmen um und transformieren die Bank in eine agile Organisation. Dies stellt sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeiter vor neue Herausforderungen.

Beschäftigen Sie sich auch mit dem Thema „Agilität“? Dann laden wir Sie recht herzlich zu unserem Business Breakfast „Agiles Projektmanagement: Organisatorische und soziale Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Einführung“ ein:

Datum:

Freitag, den 18. Oktober 2019

Agenda:

08:30 – 09:00 Registrierung

09:00 – 10:30 Vortrag mit Frühstück und Erfahrungsaustausch

Ort:

Regus Vienna, Sky 360

Operngasse 17-21

13. und 14. Stock 1040 Wien

Unsere Experten S. Christian Mayer und Andrea Haberl werden mit Ihnen im Rahmen Expertenaustausches insbesondere die nachfolgenden Fragestellungen beleuchten und diskutieren:

  • Was sind die Erfolgsfaktoren für einen erfolgreichen Wandel hin zu einer agilen Projektorganisation?
  • Wie können Stolpersteine umschifft werden, die die agile Transformation gefährden?
  • Welche Soft Skills sind in einer agilen Organisation gefordert?
  • Ist in einer agilen Organisation Leadership passé? Wenn nein, wie sollte die Führungskultur in einer agilen Organisation ausgestaltet sein?
  • Gibt es Entscheidungskriterien zur Auswahl der optimalen Projektmanagementmethodik und wenn ja, wie könnten diese aussehen?

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis Dienstag, 01. Oktober 2019 an: Business.Assistenz@rfc-professionals.com