Konzernreporting

Die heutige Entwicklung des Konzernreportings und die zunehmende Fokussierung auf integrierte Informationssysteme – insbesondere bei größeren Unternehmen – haben enorm hohe IT-Ausgaben und erhöhten Kostendruck zur Folge. Themen wie Integration interner und externer Berichterstattung, Sicherstellung einer klaren Sicht auf steuerungsrelevante Daten, Einführung des Drei-Säulen-Modells der nachhaltigen Entwicklung etc., sind in alle wichtigen unternehmerischen Entscheidungsprozesse eingebunden. Gleichzeitig nimmt der Druck eine dynamische Informationsdrehscheibe zu bieten zu.

Unter Beachtung aufsichtsrechtlicher Aspekte und der Pflicht für eine klare, wahre und vollständige Offenlegung begleitet RFC-Professionals Finanzdienstleister und Industrie-Unternehmen bei der Überarbeitung des Konzernreportings. Unsere maßgeschneiderten Lösungen beinhalten:

  • Detaillierte Identifizierung und Analyse der Reporting Standards
  • Sicherstellung der Konformität mit geltenden oder künftigen Regelungen
  • Konzernrechnungslegung und Konsolidierung der Strategien und Prozesse
  • Erarbeitung und Umsetzung von Managementansätzen zur Verhinderung der Compliance-Überlastung und Gewährleistung einer korrekten internen und externen Kommunikation
  • Sicherstellung von Synergien mit verwandten Gebieten (Risikomanagement und/oder Controlling)

Sprechen Sie uns an.

Marcel Classen

Ihr Ansprechpartner:

Marcel Classen

Mail